Gabriella Christina de Almeida Rinne, kurz: GABBY. In diesen 5 Buchstaben steckt so viel mehr, als es ihr jemals zugetraut wurde...

Am 26. Februar 1989 in Rio de Janeiro/Brasilien als Tochter einer brasilianischen Mutter und eines deutschen Vaters geboren, kommt sie im Alter von 3 Jahren nach Deutschland und wächst in Berlin/Neukölln auf. Dass sie es nicht immer leicht hatte im Leben ist kein Geheimnis, aber dass sie immer das Beste daraus gemacht hat, auch nicht.

2008 boxt sie sich durch die siebte Staffel Popstars (Pro7) und wird Mitglied der Girlgroup "Queensberry". 4 Jahre geht die Band durch Hochs und Tiefs, meistert Erfolge und steckt Rückschläge ein. Was bleibt sind 3 Alben, mehrfache Top5 Singles, internationale Filmsoundtracks und Auftritte auf 4 verschiedenen Kontinenten.

Nach dem Aus der Band folgt eine kreative Schaffenspause. Durchatmen, eine neue künstlerische Identität finden, leben. Aber immer diesen einen Gedanken im Kopf: Ich gebe niemals auf!

Nachdem Gabriella ein paar Ausflüge in die TV-Welt unternahm, ist sie nun zurück in ihrem Element – der Musik. Ihre erste Solo-Single "Fighter" könnte nicht passender sein für GABBY.
Denn in diesen 5 Buchstaben steckt so viel mehr, als es ihr jemals zugetraut wurde: Stärke, Eleganz, Tiefgang, Humor, ein gesunder Hauch Verrücktheit, aber vor allem diese riesige Stimme. Eine emotionsgeladene Stimme, die jedem sofort vermittelt, wer diese Gabby wirklich ist – eine Kämpferin.